Vekehrsunfall mit Folgen

Vollbild anzeigen

Einsatznummer: 50 Einsatzort Leipziger Chaussee/ Shell Tankstelle

Wir wurden in der Nacht vom 20.11.2011 um 03:33 Uhr über Pager alarmiert, mit dem Alarmstichwort ''Vekehrsunfall mit eingeklemmter Person''. Der Unfall sollte sich, laut unseren Informationen, direkt an der Shell Tankstelle ereignet haben.
Auf der Einsatzfahrt bekamen wir die Information das die Südwache schon am Einsatzort ist und keine Feststellungen gemacht werden konnten. Wir konnten die Einsatzfahrt darauf hin abbrechen.
Es stellte sich später herraus das der Fahrer des verunfallten PKW auf der dem Gelände der Tankstelle die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in das Gebäude der Tankstelle fuhr, worauf er Unfallflucht begang. Der Fahrer wurde dann in der Ortslage Döllnitz (Saalekreis) von der Polizei gestellt. Test's ergaben das der Fahrer unter Alkohol und Drogen stand.
Wir beendeten den Einsatz um 04:00 Uhr. Das TSF-W ist mit einer Einsatzstärke von 1:3 ausgerückt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Erreichbarkeit

Feuerwehr Kanena
Dürrenberger Straße 4
06116 Halle

Tel.: 0345/5819791
Fax.: 0345/5819791
info@feuerwehr-kanena.com

Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.